Vorwort Schulleiterin

Erika BerningerEin Wort vorab…

100 Jahre Schulstandort an der Paderborner Straße – diesen „Geburtstag“ feiert unsere Schule in diesem Herbst! Die eigentliche Gründung der Schule liegt sogar noch weiter zurück, wie Herr Dr. Wilhelm Fricke in seinem Aufsatz über die Geschichte der Körner Schulen berichtet. Von unserer Schule existiert eine lückenhafte Chronik , die in ihrer Sprache für Kinder nur schwer verständlich ist. Daher haben wir uns bereits im vergangenen Schuljahr dazu entschlossen, eine Arbeitsgemeinschaft für einige Kinder einzurichten, die sich mit der Geschichte des Schulstandortes befassen wollten. Die Beschäftigung mit alten Dokumenten wie Klassenbüchern und der Chronik der Schule hat den Kindern Freude bereitet. Vor allem die Begegnung mit den Ehemaligen im November 2009 half ihnen, die veränderten Zeiten zu begreifen und besser einordnen zu können. Die Kinder zeigten sich besonders beeindruckt von den Erzählungen über die Kriegs- und Nachkriegsjahre, über Klassengrößen und damalige Strafmaßnahmen. Schwer nachvollziehbar war für die kleinen Forscher, dass es kein Pausenspielzeug, keine Computer in Klassenräumen und keine Ganztagsbetreuung gab! Was die Kinder durch Gespräche und Texte erfuhren, ist in dieser Festschrift zu lesen. Die Ausführungen sind sicherlich nicht mit strengen historischen Maßstäben zu bewerten, vermitteln aber doch einen kleinen Eindruck dessen, was die Liborischule seit 100 Jahren ausmacht: Ein Ort für Kinder zu sein!

Ein Ort des Lernens miteinander und voneinander – ist dies gerade heute in einer vielfältigen und oftmals hektischen Gesellschaft ein herausragendes Ziel unserer Bildungsarbeit. Rund 150 Kinder besuchen in diesem Schuljahr unsere Schule, 80 von ihnen werden täglich über die Schulzeit hinaus betreut und treffen Kinder, die unseren Schulhof in den Nachmittagsstunden zum Spielen aufsuchen. Viele Eltern üben an Wochenenden mit ihren Kleinen Roller- oder Fahrradfahren; die Kinder spielen gemeinsam Fußball, Tischtennis oder Fangen – eben

seit 100 Jahren ein Ort für Kinder
Und das soll auch so bleiben!

Herzlichst
Ihre Erika Berninger

Menu